Abschiedsvorbereitung

Bis auf die endlich stattgefundene Aussprache zwischen Jabu und Baba, die doch wieder in Schweigen mündete, haben mich diese vorletzten Kapitel weder überrascht noch beeindruckt.

Die gesellschaftlichen Mißstände werden nochmals variiert, darunter besonders das Thema Vergewaltigung. Jabus diesbezügliche Angst um Sindi hörten wir bereits zu Beginn des Romans. Informationen über Australien müssen die Leser nun zwar durch die Augen Jabus, aber dennoch ein weiteres Mal lesen. Auch die Initiations-Affäre der weißen Studenten wird abermals referiert.

Eine „altgriechische Statue der Antigone“ ist mir unbekannt, aber das ist wie die Medea-Medusa wohl ein eher kollaterales Problem.

Wichtiger ist die Frage, ob Südafrika tatsächlich „das wirtschaftlich ungleichste (sic!) Land der Welt“ ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s