S. 305-345 (Wortgalerie)

Es tritt tatsächlich ein, was Buzz Aldrin vor kurzem scherzhaft prophezeit hat: Marc, der Delphin, wird abtrünnig und will eine Frau heiraten. Jabu vermutet, dass Isa ihn damals geheilt zu haben scheint…

Australien wird konkreter, Bewerbung werden verschickt, es klingt, als seien sich die beiden sehr sicher:

„Ein Zuhause ist schließlich verlegbar.“ (S.327)
„Was gehen Steve und Jabu die Hoffnungen jetzt noch an, die mit dieser Wahl verbunden sind.“ (S. 345)

Advertisements

2 Gedanken zu „S. 305-345 (Wortgalerie)

  1. *Umfall*
    Ich hatte ja zu Beginn vermutet, daß sich in Steves klandestiner Vorfahrenschaft vielleicht ein schwarzer Ahn befindet, der in Jonathans Nachwuchs zuTage tritt. Aber diese Variante ist auch nicht schlecht. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s