Modusänderung?

Abschnitt 21 ist der längste des gesamten Romans und wurde in dieser Runde auch als der beste empfunden, und zwar nicht nur inhaltlich, sondern auch, weil der Lesefluss nicht gestört wird.

Deshalb wäre mein Vorschlag, die restlichen Abschnitte in Pakete von ca. 40 Seiten zusammenzufassen und zwei Pakete pro Woche zu besprechen.

Meinungen, weitere Vorschläge und Fragen zum Buch gerne hier im Kommentarfeld.

Advertisements

7 Gedanken zu „Modusänderung?

  1. Das finde ich eine sehr sinnvolle Idee! 🙂 Soll es dann konkrete Tage geben, an denen wir diese Abschnitte besprechen, wie z.B. Montags und Mittwochs? Ich fände es auf jeden Fall super, da mir das Lesen des Romans deutlich mehr Spaß macht und leichter fällt, wenn man längere Abschnitte zu lesen hat …

  2. Mir gefällt diese Idee auch. Ich hatte oft lange überlegen müssen, worüber ich nach den kurzen Abschnitten in meinem Beitrag schreiben soll, da diese oftmals die Handlung kaum voran gebracht haben und ich mich ungern wiederholen wollte.
    Zwei feste Besprechungstage pro Woche fände ich auch sinnvoll, so hätten die Leser des Blogs und wir eine Konstante, an der wir uns orientieren können.

  3. Wenn ihr damit besser zurecht kommt, können wir das gerne so machen. Meiner Meinung nach hängt die Lesbarkeit aber nur sehr bedingt mit der Länge der Abschnitte zusammen.

  4. Da die Reaktionen auf den Änderungsvorschlag eher positiv ausfallen und sich niemand explizit dagegen ausgesprochen hat, würde ich folgendes vorschlagen: Wollen wir bis Mittwoch die Seiten 226–263, bis Montag dann die Seiten 264–304 lesen und jeweils im Block besprechen? Dann würde ich den Fahrplan dementsprechend abändern. Wer einen einzelnen Abschnitt bemerkenswert findet und explizit hierzu etwas sagen will, kann das selbstverständlich auch weiterhin tun.

  5. Ich will nicht ganz aus der Reihe tanzen aber ich würde mich dann erst am Montag zu 226-304 melden. Ich schaffe es momentan zeitlich nicht anders, möchte aber am Projekt sehr gern festhalten. Gordimer muss doch noch was im petto haben 😉
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s