Grillen mit Maslow

Schwarze Studenten ohne grundlegendes Vorwissen in Studiengänge aufzunehmen erweist sich als falscher Weg für eine Chancengleichheit in Bildung und Beruf. Eine Reform ist notwendig, doch die Regierung steht vor dringlicheren Problemen.

Gordimer verdeutlicht diese gesellschaftliche Frage frei nach Maslow in einer vermeintlich harmlosen Grill-Szene. Die Kinder/Mehrheitsbevölkerung fordern ihr Eis/Bildung, die Mütter/Staat verlangen von ihnen sich zuerst mit den Würsten/existentiellen Fragen zu beschäftigen.

Die Probleme der südafrikanischen Universitäten erläutert Gordimer im Interview.

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s