S. 56 – 69 (Bibliophilins Notizen)

Einige Wiederholungen, ein paar neue Informationen, ein Wirrwarr an Gedanken, gewisse Kälte. Manchmal habe ich das Gefühl, dass Gordimers Protagonisten ihre Schöpferin wütend machen, dass sie sie nicht mag. Warum schreibt sie dieses Buch? Worum geht es ihr?

*

„Selbstbewusste Brüste“. Das finde ich witzig.

*

Ich frage mich, ob die Autorin auch anders über Sex und Liebe schreiben kann als nur in diesen Tönen:


Mit einem Gruß an Atalante: (ich musste einfach an Dich denken)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s