* S. 56-69 (glasperlenspiel13)

Die häufigen Wechsel der Perspektive machten mir dieses Mal wirklich zu schaffen. Auch mehrmaliges Lesen verhalf nicht immer zur Klärung.

Wir erfahren nun endlich etwas mehr über Jonathan, Steves zweiten Bruder. Es muss lange Zeit Funkstille zwischen beiden geherrscht habe, da er ihn nicht erkennt als er bei der Bar Mizwa seines Neffen als Rabbi die Zeremonie vornimmt. Ich bin gespannt zu erfahren, was da noch im Verborgenen liegt. Warum die beiden Brüder sich so entfernt haben. Überrascht hat mich vor allem Jonathans Frau Brenda. Sie hatte ich mir verklemmter und mit mehr Vorurteilen gegenüber Jabu vorgestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s