S. 9-11 (Wortgalerie)

Ich hatte von „Keine Zeit wie diese“ weder einen Klappentext noch etwas anderes Inhaltliches gelesen und wusste nicht, was mich erwartet. Bereits nach den ersten Seiten ist mir klar geworden, dass ich bisher kaum etwas über Südafrika und zur Apartheid gelesen habe und wie wenig ich darüber weiß. Besonders der Ort der ersten Seite irritierte mich, denn mit Glengrove Place assoziierte ich eine Stadt in England und nicht in Südafrika.

In den nächsten Absätzen wird die Thematik und die Verortung deutlicher – dennoch werde ich mir erst einmal ein paar Hintergrundinformationen anlesen.

Zur Stilistik kann ich nach diesen drei Seiten noch nicht viel sagen, aber dieser Satz hat mir im ersten Abschnitt am besten gefallen:

„In dieser Zeit kam sie zur Welt; ihr Name ist eine Unterschrift unter der Vergangenheit […]“ (S. 10 ff.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s